Über uns

Weiterbildung ist Kommunikation. Viele Einrichtungen kommunizieren über ein Programmheft oder Flyer. Ist das bei dir auch der Fall? Wäre es nicht besser, du könntest auch über eine Website direkt mit Interessierten kommunizieren, Texte schreiben, Bilder zeigen, Videos produzieren oder einen Audio-Podcast bereitstellen? Über die eigene Arbeit zu berichten, über die Erwartungen von Menschen etwas mehr erfahren und dabei selbst Neues zu erleben – so kommt noch mehr Leben in die eigene Arbeit.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, dich bei diesen Überlegungen zu unterstützen. Neue Wege geht man doch lieber gemeinsam. Dazu haben wir das Projekt der “Blogwerkstatt” an den Start gebracht.

Die Blogwerkstatt wird finanziell unterstützt durch: NKS EPALE Deutschland. Für dich oder deine Einrichtung entstehen so keine Kosten. Der Blog und die Facebook-Gruppe werden sicher bis September 2018 erfolgreiche Vernetzung anbieten können. Vielleicht sogar darüber hinaus. Mal sehn.

Die Blogwerkstatt wird durch Susanne Goedeke, Nina Oberländer, Alexandra Hessler und Joachim Sucker auf den Weg gebracht. Die Tür zur Mitarbeit steht weit offen und unsere Facebook-Gruppe bietet die Möglichkeit für den schnellen Austausch.

Die Blogwerkstatt lebt besonders von deinen Fragen, Erfahrungen und Beiträgen. Dein Schreibtisch steht bereit!


Das Blogwerkstatt-Team:

Susanne Goedeke

Susanne Goedeke (Tutorials)
Diplom-Pädagogin, Diplom-Webdesignerin. Fernlehrerin für Bloggen am Institut für Lernsysteme (ILS), zudem Digitalisierungsbeauftragte der VHS Oldenburg i. Holstein. Für den Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holstein als Multiplikatorin für die vhs.Cloud unterwegs. Unterrichtet das Aufsetzen eines Blogs oder einer Website mittels WordPress. Beschäftigt sich mit dem Übersetzen von Lern-Inhalten in digitale Materialien für OnlineKurse / Moodle wie Lernvideos, Erklärvideos, Fotos, Infografiken, Sketchnotes, Podcasts.

Blog https://yellowgelb.net
Xing https://www.xing.com/profile/Susanne_Goedeke
LinkedIn https://www.linkedin.com/in/susannegoedeke/
Twitter @SnyggeWeb
Web https://snygge.de

 

Dr. Alexandra Hessler

Dr. Alexandra Hessler (Fortbildungen)
1972 in München geboren und dort aufgewachsen. Mit mehreren Kindern daheim am Alpenrand und zwischenzeitlich in Neuseeland – daher ein Faible für soziale Netzwerke.

Vor und neben dem Studium der Volkskunde/Europäische Ethnologie, Literatur und Filmwissenschaft verschiedene Tätigkeiten als Buchhändlerin, redaktionelle Mitarbeiterin beim Fernsehen und freie Autorin sowie in den Bereichen Buchhandel, Verlag, Fernsehen, Universität, Museum und Kino.

Von 2004 bis 2009 die VHS Murnau als Geschäftsführerin und pädagogische Leiterin gemanagt, dabei nicht nur die Leidenschaft für die Idee der Volkshochschule und die vielfältigen Bildungsthemen entdeckt, sondern auch für PR-Arbeit, Inhalte und Texte in diesem Bereich.

Seit 2009 mit dem Content Kaufhaus als leidenschaftliche „Freuberuflerin“ rund um PR und Marketing unterwegs und immer auf der Suche nach gutem Content für Kultur- und Bildungseinrichtungen.

web: http://content-kaufhaus.com/
Blog: https://seenewlandblog.wordpress.com/
Facebook: https://www.facebook.com/alexandra.hessler.16
Twitter: https://twitter.com/Hesslerin

 

Nina Oberländer

Nina Oberländer (Kommunikation)
Bildungspiratin und glaubt an die Neugier im Menschen.
Im Ausland groß geworden, musste sie sich alle vier Jahre auf einem neuen Kontinent, in einer neuen Kultur und mit dem Fremdsein zurechtfinden. Dabei wird das Lernen und die Kommunikation zu einer Überlebensstrategie. Als Kommunikationsdesignerin war ihr das Design zu sehr im Vordergrund. So kam sie zur Bildung. Sie leitet das Bildungsmarketing in einer Institution der Erwachsenenbildung. Als freischaffende Bildungsdesignerin entwickelt sie Online-Kurse, Storytelling, Blog-Konzepte, Communities und Visualisierungen für Online-Bildungsformate.
Als Mutter von drei Kindern ist sie mit dem Bildungssystem in allen Altersbereichen konfrontiert.

Twitter @MissNo

 

Joachim Sucker (Initiator und Kommunikation)

Joachim Sucker
Joachim Sucker


25 Jahre Hamburger Volkshochschule. HpM Kultur, zuletzt Marketingleiter. Initiator zahlreicher Fortbildungen und Online-Kurse. vhsMOOC, ichMOOC, Leuchtfeuer4.0-MOOC. Seit 2016 selbstständiger Zukunftssammler und Innovationsbegleiter für zahlreiche Bildungseinrichtungen und Kommunen.
Kommunikation ist der zentrale Faktor in der Bildung. Dabei setzt er auf dialogische Settings wie Blogs und Social-Media-Kanäle. Mit der Xing-Marketing-Gruppe hat er Impulse für das VHS-Marketing gesetzt und über Veranstaltungen und Vorträge den Weg in die Online-Kommunikation erfolgreich geebnet.

Blog https://allesauszucker.wordpress.com
Xing https://www.xing.com/profile/Joachim_Sucker2
Facebook https://www.facebook.com/profile.php?id=100000002245427
Google+ https://plus.google.com/u/0/102368288636660388738
Twitter @Joachim_Sucker

Mit Christian Bernhard von NKS EPALE Deutschland habe wir zum Start ein kurzes Skype-Gespräch geführt:

 


Wir haben uns viel vorgenommen! Was es im Einzelnen ist, hängt natürlich auch von dir ab.

Unser Contentplan sieht so aus:

Warum ein Blog?

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Ermöglicht Kontakt zu Stakeholdern
  • Funktionen nach innen
  • Macht Spaß!

Konzeptbeispiele

  • Themenblog
  • Persönlichkeitsblog
  • Tagebuch Fachöffentlichkeit
  • Kunden
  • Allgemein

Aufwand

  • Arbeitszeit
  • externe Kosten

Kommunikation

  • Kunden
  • Fachöffentlichkeit
  • intern

Technik (Online-Tutorial)

  • Wie richte ich einen Blog ein?
  • Wie pflege ich einen Blog, welche Möglichkeiten der Planung gibt es?
  • Wie mache ich meinen Blog bekannt, z. B. durch SEO?

Blogpost

  • Text
  • Bild
  • Video
  • Audiopodcast

Arbeitsweise

  • Länge der Beiträge
  • Blogpost-Rhythmus
  • Marketing / Vernetzung
  • OER-Lizenzen

Evaluation

  • Erfolgskriterien
  • Kennzahlenerstellung
  • Überprüfungstools

Der Spaßfaktor – wie bleibe ich dran?

  • Was liegt mir persönlich?
  • Was tun, wenn mir nichts einfällt?
  • Mein Blog – ein Zeitfresser?
  • Schreiben, schreiben, schreiben… und immer wieder Lust darauf!

Sicherlich ist das hier nicht vollständig. Muss es auch nicht, wir sind ja flexibel.